Big Data

Massendaten

„Big Data“ beschreibt die Erhebung von enormen Datenmengen wie Kunden- oder Benutzerdaten, anhand derer mit Hilfe von Analyse Software sehr genaue Aussagen über das Verhalten getroffen werden können. In der Wirtschaft können so Prozesse optimiert oder Risiken eingeschätzt werden, es ermöglicht aber auch wissenschaftliche Analysen, wie Entwicklungen unserer Erde oder der Infrastruktur. Ein großer Kritikpunkt von Big Data ist der oftmals schwer umsetzbare Datenschutz.