Extrinsische Motivation

Bestandteil diverser Motivationstheorien

Viele Motivationstheorien unterscheiden zwischen intrinsischer und extrinsischer Motivation. Bei extrinsischer Motivation entstehen Impulse durch äußere Reize wie zum Beispiel dem Wunsch nach Belohnung oder das Vermeiden einer Bestrafung. Intrinsische Motivation dagegen entsteht aus der Aufgabe selbst heraus. Neuere Studien beweisen, dass materielle Anreize intrinsischer Motivation stark unterlegen sind. Werden User also im Gamification-Kontext lediglich durch Rabatte oder Boni extrinsisch motiviert, entsteht meist ein kurzfristiger Anreiz, der nicht lange anhält. Schafft man es dagegen, den User über den externen Einfluss hinaus intrinsisch zu motivieren, hallt der Effekt noch lange nach.